Episode 25: Maximilian Levy

Seine Freunde nennen ihn „Maschine“

Ich treffe Max in seinem sportlichen Wohnzimmer im Sportzentrum Cottbus – da wo alles für ihn als 13-Jähriger im Internat mit Blick auf die Radrennbahn anfing und wo es für ihn jetzt als Bundestrainer weitergeht. Was das Faszinierende ist am im Kreis fahren ohne Bremse, welche Freude es ihm macht, den Jungen zu zeigen, dass es „der Alte“ immer noch drauf hat, warum Tacho nur etwas für Looser ist, warum so manch schmerzliche Niederlage wertvoller war als ein gefeierter Sieg und vor allem: warum er sich mit seinem Nacktporträt einen Wunsch erfüllte – hört ihr hier. Viel Spaß!

www.maximilian-levy.de

Yoga-Profi Silvio Fritzsche dehnt uns radfit

Gediegen und gedehnt – Silvio Fritzsche weiß, was uns auf dem Sattel guttut. Aber erst gehts auf die Matte…. (Foto: Michael Bader)

Schmerzfrei aufs Rad und lächelnd durchs Ziel – Der SpeichenAlarm heute mal als gedeeeeehnte Ausgabe mit Yoga-Profi Silvio Fritzsche. Ohne Fahrrad, aber mit viel Gefühl auf der Matte, geht er mit uns auf eine Reise durch den Körper und hat eine Lösung für viele Radlerprobleme: Dehnen! Gern auch mit Hocken und anderen längst vergessenen Bewegungs-Alltäglichkeiten aus Kindertagen. Wie man jede Dienstberatung im Büro zu einer heimlichen Yogastunde werden lassen kann, was der „herabschauende Hund“ mit einer perfekten MSR-Vorbereitung zu tun hat und wie man sich durch einen 300er Rad-Marathon perfekt ins Ziel atmet – wird Silvio euch in dieser Folge zeigen. Kurzer Spoiler: Euer innerer Schweinehund wird sich warm anziehen müssen 😉 Achso, und natürlich wird auch der kürzeste Yoga-Witz nicht fehlen.

zoom-workshop-start

auf Youtube: einfach nach „Yogabasics“ suchen

https://www.yogabasics.de/download/dehnroutine-radfahrer.pdf

Gravel-Pionier Tim Sparenberg in seinem Element: mitten im Wald auf verschneiter Piste an einer Schutzhütte bei Bernau

www.grevet.de

Einladung Social Ride 24.02.2024: https://grevet.de/borean-adventures-berlin/

kostenlose Routenplaner: https://routing.cxberlin.net

SpeichenAlarm-Comeback mit Rad(io)-Recke Henrik Barth

Der Podcast SpeichenAlarm ist nach einer kleinen Rast mit geputzten Speichen wieder auf Tour und feiert sein Comeback mit einem echten Radio-Rad-Recken: Henrik Barth, gut bekannt durch seine wöchentliche Bike-Rubrik bei Radio Eins „Rad and Roll“. Und wenn so ein Allround-Experte zu Gast ist, sind die Themen so bunt, wie ein Knie nach einem Sturz: Henrik berichtet begeistert von seinem verrückten Alpenritt beim Öztaler Radmarathon mit Jauchz- und Hachja-Panorama und das es keine besseren Fahrradhandschuhe gibt, als Kytehandschuhe, warum Salz besser als Magnesium gegen Krämpfe funzt, warum er auf seinen Trainingsrunden im Harz zum Brocken hoch die Kurven förmlich riechen kann, warum er Arschraketen liebt, warum er sich in Radrennen lieber auf weiblichen Instinkt verlässt und warum Radler die besseren Denker und Problemlöser sind. Und versprochen: ihr werdet ihm sehr gern beim Denken und Reden zuhören.

Zum Tourbericht von Henrik Barth auf Instagram:

https://www.instagram.com/reel/CujUEAnIN7D/?igshid=MzRlODBiNWFlZA==

Zum Tourbericht auf Radio Eins:

Henrik Barth während des Ötztaler Radmarathons | © radioeins/Henrik Barth

Episode 21: Mein Start bei der MSR

heroes of the day: Basti, Tino, Hanno, Matthi, Alex
Banger Blick vor dem Start um 5 Uhr.
Nach 13 h 33 min und 33 sek im Ziel

Episode 20: Auf der Couch bei Olaf Ludwig

Ein witziger Tag bei Olaf Ludwig zu Hause, Danke Olaf! Du warst ein toller Gastgeber!
Ja, es gibt es wirklich: Das Zimmer mit den Pokalen (also nur ein paar, würde er alles zeigen, müsste es wohl eine Großsporthalle sein 🙂
Nein, keine chinesische Mingvase, sowas haben in den 90ern die Sieger von Straßenrennen bekommen
Likörchen mit Udo. Das Bild hängt in Olafs Wohnzimmer. Olaf und Udo – hinterm Horizont gehts weiter ….
Olafs ältester Pott: Rund um Berlin, aus den 30er Jahren. Er hat sich ihn 1987 ersprintet beim Jubiläumsrennen „750 Jahre Berlin“.

alle links von und zu Olaf:

https://olaf-ludwig.com

http://www.bulgariancyclingtour.de/index.html

https://www.ketterechts.eu

https://www.ruegenrund.eu

Episode 19: Beim Rahmenbauer aus Babelsberg

Ex-Astrophysiker und jetzt Rahmenbauer Robert Piontek in seiner Hinterhofwerkstatt
Von den Sternen zu den Speichen: Robert hat sich seinen Traum erfüllt.

Episode 18: Auf historischen Tandems durch Potsdam

Tandemtours-Gründer Mathias Neubert, mein Chauffeur und supernetter Plauderer über sein rollendes Technikmuseum, wo er seine zum Teil über 100 Jahre alten Tandems auftreibt, warum sie nie wirklich aus der Mode waren und regelrechte Jungbrunnen sind.

www.tandemtours.de

Episode 17: Auf Tour mit MSR-Chef Detlef

Ganz hoch oben angekommen am Grunewaldturm zur Pause: Da kann Alex schon wieder neben Detlef lachen, nachdem Detlef ihm gezeigt hat, wie man mit MSR-Waden einen Anstieg nimmt.
So, nach 45 km und einmal quer durch Berlin endlich am Ziel: in Potsdam-Babelsberg am Funkhaus.

www.mecklenburger-seen-runde.de

und wenn ihr noch mehr Lust habt auf Podcast, hört doch mal hier rein: da gibts auch Radeln auf alten Rädern, sogar aus Pappmache: mein anderer Podcast „Treib gut“:

www.bahn.de/treibgut

Episode 16: Besuch beim Radelmädchen

Galant trifft Robustlook am Märchenbrunnen in Friedrichhain: Das Radelmädchen mit Faltrad mit dem SpeichenAlarm.

Diesmal sind wir mit dem Radelmädchen verabredet, einem absoluten Star in der Radelszene, die vielen mit ihren Touren und toll bebilderten Blogstories Vorbild ist für entspanntes Radeln in der Natur. In dieser Episode erzählt sie, warum sie nur tubeless unterwegs ist, warum sie all ihren Rädern Kosenamen gibt und warum sie auf Pommes und Eis schwört auf langen Touren.

www.radelmaedchen.de

#radelmaedchen